ziele

AKTUELLES

2022

ZIM-Erfolgsbeispiel EcoShip60

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima zeichnet besonders erfolgreiche Netzwerke mit der Publikation „Erfolgsbeispiel“ aus. Nun gehört auch EcoShip60 in den erlauchten Kreis.

Zum Download

Zur ZIM-Website

5 Fragen an … Daniel Klose

Im aktuellen Newsletter des Maritimen Cluster Norddeutschland wird Daniel Klose von DSN Connecting Knowledge zu den Zielen und Ergebnissen des EcoShip60-Netzwerks befragt. DSN managt das Netzwerk seit dessen Start im Jahr 2017.

Zum Interview

Netzwerk im „Zukunft Meer“, dem Maritimen Jahrbuch 2022/2023

Wie entstehen Innovationen aus Netzwerken? Adrian Gottwald von DSN Connecting Knowledge beschreibt im aktuellen Maritimen Jahrbuch wie Netzwerke so gestaltet werden, dass sie allen Partnern einen Nutzen bringen. Dabei wird EcoShip60 als eines der Erfolgsbeispiele genannt, weil bereits fünf FuE-Projekte mit 17 Teilprojekten gefördert werden, in denen die Beteiligten neue Produkte entwickeln. Ganz abgesehen davon, dass das Thema der alternativen Antriebe mit besonderem Fokus auf die Umrüstung von bestehenden Schiffen jeden Tag an Bedeutung gewinnt.

3D-Visualisierung der FuE-Projekte von EcoShip60

Der neue EcoShip60-Flyer veranschaulicht die Innovationen, die die Partner mit ihren FuE-Projekten entwickeln. Die 3D-Visualisierung hierfür wurde von der Bundesanstalt für Wasserbau erstellt.

 

SMM 2022 – EcoShip60 ist dabei

Die diesjährige SMM steht vor der Tür und das EcoShip60-Netzwerk ist dabei. Die international ausgerichtete Fachmesse der maritimen Wirtschaft findet vom 06. Sep. bis zum 09. Sep. 2022 im Congress Center Hamburg statt. Insgesamt zehn der EcoShip60-Partner werden mit eigenen Ständen auf der Messe vertreten sein. Der EcoShip60-Netzwerkpartner Verband für Schiffbau und Meerestechnik (VSM) stellt im Rahmen von Rundgängen mit  Personen aus Politik und Verwaltung an dem Stand von Piening Propeller auch das EcoShip60-Netzwerk vor. Wir freuen uns auf einen regen Austausch auf der Messe. Besuchen Sie uns gerne an unseren Partnerständen von:

 

  • ABEKIKING & RASMUSSEN Schiffs- und Yachtwerft SE, Halle B4, Stand 212
  • Armaturen Wolff Friedrich H. Wolff GmbH & Co. KG, Halle A1, Stand 216
  • BAW - Bundesanstalt für Wasserbau, Halle A3, Stand 214
  • Danfoss Editron, Halle B6, Stand 332
  • IFAM - Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung, Halle B6, Stand 319
  • HYDAC International GmbH, Halle A1, Stand 138
  • PIENING PROPELLER Otto Piening GmbH, Halle A3, Stand 226
  • RINA Germany GmbH, Halle B4, Stand 310
  • SDT - Schiffsdieseltechnik Kiel GmbH, Halle B7, Stand 128
  • VSM - Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V., Halle B4, Stände 207 und 209

Aktuelle Infos über Brennstoffzelle und Wasserstrahlmanövrieranlage

Über den aktuellen Stand der kompakte Brennstoffzellen-Technologie und der smarten Wasserstrahlmanövrieranlage informieren zwei neue EcoShip60-Flyer. Hier erläutern die jeweiligen Projektpartner ihre Teilprojekte im Detail.

Zum Flyer Kompakte Brennstoffzellen-Technologie

Zum Flyer Wasserstrahlmanövrieranlage